Ausstellung: Siegfried Rubbert „durchgangsweise …“

rubbert

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 18. September 2016, 11:00 Uhr

Einführung: Dr. Klaus Eubel

Ausstellungsdauer: 18. September bis 09. Oktober 2016

Ort: HAGENRING – Galerie, Wippermann-Passage, Eilper Straße 71-75, 58091 Hagen

Öffnungszeiten: Di-Fr. 17-19 Uhr, So 11-13 Uhr, u. n. Vereinbarung

Wir leben unser Leben „durchgangsweise“. Folgende Begriffe mögen das repräsentieren: Geburt, Milchgebiß, Schule, Pubertät, Universität, Beruf, Umzug, Stellenwechsel, Abschied.
Übergänge, Brücken, Passagen, Traversen, Zebrastreifen.
Durchgangslager, Zonengrenze, Transitland, Brexit.
Autobahn, Fähre, ICE, Kreuzfahrt, Flug.
Oder auch Durchfall, Dünndarm, Speiseröhre, Vene, Paternoster, Treppenlifter.

Wir gehen durch etwas hindurch, wir überqueren etwas, wir treten ein in einen neuen
Lebensabschnitt, wir trennen uns von etwas, wir beginnen etwas Neues, wir betreten eine
andere Welt, wir reisen an einen anderen Ort, wir machen etwas durch, wir bewältigen
Vergangenheit, wir erreichen ein anderes Ufer, wir überschreiten Grenzen.

87 Fotografien von 26 verschiedenen Orten aus 8 Ländern zeigen einige dieser
Durchgänge.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s